SPD Baiersbronn

Herzlich Willkommen auf der Homepage der SPD Baiersbronn

Liebe Besucherin, lieber Besucher, auf diesen Seiten möchten wir Ihnen Informationen über die kommunalpolitischen Positionen der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands geben. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen. Für Anregungen stehen wir Ihnen über das Kontaktformular gerne zur Verfügung.

Ihre SPD Baiersbronn

 

Topartikel KommunalpolitikSPD Baiersbronn fordert Jugendgemeinderat

Veröffentlicht in Topartikel Kommunalpolitik
am 20.07.2015

Auf Initiative der Baiersbronner Jusos traf sich der SPD Ortsverein zum Thema Jugendgemeinderat. Eingeladen war Viviana Weschenmoser aus Horb, Zweitkandidatin der SPD im Kreis Freudenstadt für die Landtagswahl 2016, die zum Thema Jugendgemeinderat referierte und von ihren Erfahrungen vom Aufbau des Jugendgemeinderats in Horb berichtete. Ebenfalls anwesend war Hauptamtsleiter Marc Hinzer, der Bedenken dahingehend äußerte, dass die personellen Kapazitäten für die Organisation und Betreuung eines Jugendgemeinderates momentan nicht ausreichen. Er stellte aber klar, dass die Verwaltung der Gemeinde Baiersbronn dem Thema grundsätzlich offen gegenüberstehe.

Veröffentlicht in Landespolitik
am 27.09.2016 von SPD Baden-Württemberg

Bild: dpa

Die designierte Landesvorsitzende Leni Breymaier hat Luisa Boos als künftige Generalsekretärin der SPD Baden-Württemberg vorgeschlagen. „Luisa Boos ist eine klasse Kollegin, die die Partei gut kennt“, sagte Breymaier im Rahmen einer Sitzung des SPD-Landesvorstands in Stuttgart. Die 31jährige Boos ist Vize-Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen und Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit des Landesfrauenrates im Südwesten.

Veröffentlicht in Bundespolitik
am 18.09.2016 von SPD Baden-Württemberg

„Auch in Berlin ist die SPD wieder stärkste Partei geworden. Das ist gut. Wir kommen als erste durchs Ziel, wenn wir das Lebensgefühl der Menschen ausstrahlen und uns nicht verbiegen lassen.“

Veröffentlicht in Landespolitik
am 13.09.2016 von SPD Baden-Württemberg

„Die Herren Kretschmann und Strobl irrlichtern durch die Landespolitik. Erst mauscheln sie gemeinsam Steuererhöhungen aus, dann kassieren sie sie wieder ein – und zwar nicht, weil sie plötzlich nicht mehr in die politische Landschaft passen, sondern weil sie jetzt gemerkt haben, dass insbesondere die CDU den Aufstand probt.“

Veröffentlicht in Bundespolitik
am 04.09.2016 von SPD Baden-Württemberg

Die stellvertretende SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier erklärt zum Wahlabend in Mecklenburg-Vorpommern: „Das ist ein zutiefst gespaltener Wahlabend. Die SPD bleibt stärkste Kraft und Erwin Sellering bleibt Ministerpräsident.“

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

22.10.2016, 10:00 Uhr - 18:30 Uhr Landesparteitag mit Neuwahlen
Vorläufige Tagesordnung: Begrüßung Konstituierung Reden Aussprache Antrags …

Alle Termine