SPD Baiersbronn

 

SPD-Ortsverein Baiersbronn positiv gestimmt

Veröffentlicht in Ortsverein

Bei der letzten Vorstandssitzung des SPD-Ortsvereins Baiersbronn stand die Nachbesprechung der Kommunalwahl ganz oben auf der Tagesordnung. Eingeladen waren dazu auch die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD-Liste. Ortsvereinsvorsitzender Jörg Marx zeigte sich zufrieden mit dem Ergebnis der Kommunalwahl und freute sich, dass einige der Kandidierenden als Bezirksbeiräte aktiv werden, um sich weiterhin kommunalpolitisch zu engagieren.

Verbesserungsbedarf sieht er bei der Auffüllung der Liste zur Gemeinderatswahl, die dieses Jahr leider nicht voll besetzt werden konnte. SPD-Fraktionsvorsitzender Gerhard Gaiser zeigte sich ebenfalls zufrieden mit dem Ergebnis, bedauerte aber, dass es in Friedrichstal knapp nicht für einen weiteren Sitz im Bezirksbeirat gereicht habe. Positiv für die SPD-Fraktion im Gemeinderat ist auch, dass die SPD einen 2. Sitz im Technischen Ausschuss besetzen konnte. Matthias Lindner zeigte sich erfreut, dass einige junge Kandidatinnen und Kandidaten für die SPD-Liste gewonnen werden konnten, sieht aber insgesamt noch Nachholbedarf, sowohl weibliche als auch junge Kandidaten für die Kommunalpolitik zu begeistern. Im Anschluss wurde intensiv darüber diskutiert, welche Themen als Nächstes in Angriff genommen werden sollen sowie ein weiterer Arbeitstermin für den September festgelegt. „Es darf in Zukunft gerne etwas politischer werden“, so Jörg Marx, der erfreut war über die positive und motivierte Stimmung.

 
 

WebsoziInfo- News

15.10.2019 17:07 Katja Mast zur aktuellen Shell-Jugendstudie
Die neue Shell-Jugendstudie zeigt, dass junge Leute sich von der Politik oft missverstanden und ignoriert fühlen. SPD-Fraktionsvizin Mast mahnt, dass die Politiker den Jugendlichen viel mehr zuhören müssten. „Die neue Jugendstudie zeigt: Wer Jugendliche und ihre Forderungen an die Politik nicht ernst nimmt, hat in der Politik nichts verloren. Es ist richtig und wichtig, dass sich junge Menschen einmischen.

14.10.2019 16:49 WER SOLL’S WERDEN? ENTSCHEIDE MIT!
Alle SPD-Mitglieder können vom 14. bis 25. Oktober ihre Favoriten für die neue Spitze online oder per Brief bestimmen. Aber wie läuft die Mitgliederbefragung ab? An wen kann ich mich mit Fragen wenden? Hier gibt es Antworten. JETZT INFORMIEREN 

11.10.2019 12:02 Höchste Zeit für ein Demokratiefördergesetz
Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die Initiative der SPD-Bundesminister Giffey und Scholz für eine Aufstockung des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ um acht Millionen Euro für das Jahr 2020. Wir kämpfen für eine nachhaltige Förderung von Engagement, Mut, Zivilcourage und Konfliktfähigkeit. Deshalb fordern wir darüber hinaus ein Demokratiefördergesetz. „Das demokratische Miteinander in den Herzen und Köpfen aller ist das

11.10.2019 12:01 Malu Dreyer gratuliert Abiy Ahmed zum Friedensnobelpreis
Zur Verleihung des Friedensnobelpreises an Abiy Ahmed erklärt die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer: Ich gratuliere dem äthiopischen Ministerpräsidenten Abiy Ahmed für die Auszeichnung zum diesjährigen Friedensnobelpreis. Abiy Ahmed hat in kürzester Zeit den Weg zu Demokratie in seinem Land und Frieden in der Region geebnet. Seine mutige Annäherung gegenüber Eritrea befriedet einen der am längsten

10.10.2019 21:45 Alle reden über Klimaschutz: Wir legen los!
Wir handeln jetzt, damit Deutschland die Klimaziele erreicht. Für den Klimaschutz und für unsere Kinder, Enkel und Urenkel. Lange haben wir für ein Klimaschutzgesetz gekämpft. Dafür, dass Klimaschutz rechtlich verbindlich wird. Dafür, dass jeder Bereich genaue CO2-Einsparziele erfüllen muss – egal, ob Energiewirtschaft, Industrie, Verkehr, Gebäude, Landwirtschaft oder Abfallwirtschaft. Und dafür, dass es ein Sicherheitsnetz gibt, wenn

Ein Service von info.websozis.de